Die Suche nach der richtigen Handcreme

Posted on

In den letzten Jahren habe ich, vor allem in Herbst und Winter, immer wieder sehr trockene Hände und probiere im Grund genommen jedes Jahr eine neue Handcreme aus.
Bisher leider ohne den gewünschten Erfolg, dass ich für mich eine effektive Creme gefunden hätte.

Symptome: raue, rissige Hände (merkt man besonders gut, wenn man mit den Händen über Seidenbettwäsche streicht)
Wünsche an die Handcreme: schnell einziehend, lang wirkend, nicht schmierend beim Händewaschen, maximal dezenter Geruch

In letzter Zeit getestete Handcremes:

Neutrogena Handcreme konzentriert:

  • ca. 5€ / 75ml
  • bisher mein Favorit
  • beim Eincremen ein sehr schmieriges Gefühl
  • zieht langsam ein
  • anschließend für ca. 10 Minuten ein leicht klebriges Empfinden der Hände
  • schmieriges Gefühl, wenn man einige Zeit später die Hände wäscht
  • für lange Zeit keine raue Haut
  • parfümiert und unparfümiert erhältlich

Satin Skin Handcreme Liposomen-Komplex und Vitamin E:

  • ca. 1€ / 25ml
  • zieht schnell ein
  • keine klebrigen Hände
  • schmieriges Gefühl, wenn man einige Zeit später die Hände wäscht
  • schnell wieder raue Hände
  • angenehmer dezenter Geruch

NUXE Rêve de Miel Hand and Nail Cream All Skin Types

  • ca. 10€ / 75ml
  • zieht verhältnismäßig schnell ein
  • relativ schnell wieder raue Hände
  • schmieriges Gefühl, wenn man einige Zeit später die Hände wäscht
  • nach verhältnismäßig kurzer Zeit wieder raue Hände
  • intensiver Geruch

Nivea Hand SOS Pflegebalsam

  • ca. 5€ / 50ml
  • zieht recht zügig ein
  • nach kurzer Zeit wieder raue Hände
  • angenehmer Nivea-Geruch

Welche Handcreme nutzt ihr? Vielleicht könnt ihr mir ja eine Creme empfehlen.


Korbi, Du siehst heute scheiße aus

Posted on

Da schleppt man sich semi-krank in die Arbeit, hat sich über das Unterhemd und Hemd einen Pulli über gestreift, weil man so friert, hat Kopfweh und wird von einer Kollegin früh morgens begrüßt mit:

Korbi, Du siehst heute scheiße aus

Sehr motivierend!

Allerdings war ich wirklich kas-weiß im Gesicht, aber zwei Tage in Folge kann ich nicht daheim bleiben, denn die Arbeit macht sich ja nicht von alleine.