Nijntje Badethermometer

Posted on


Manchmal muss frau auch ein wenig ihre kindische Seite zeigen dürfen!

Ende April / Anfang Mai habe ich eine wunderschöne Woche in Holland bei meiner Freundin Monica und ihrer kleinen Familie verbracht und dort habe ich festgestellt, dass das kleine Häschen Miffy (im Original Nijntje) ein holländisches Original ist.

Leider wird Nijntje nur auf Kindergegenständen abgebildet und ich bin nun wirklich kein Kind mehr. Nach langem Überlegen ist mir ein Gegenstand eingefallen, der zwar eigentlich für Kinder gedacht ist, den ich aber auch gut brauchen kann – ein Badethermometer! :-D

Ich liebe es, in meiner neuen großen Badewanne ein entspannendes Vollbad zu nehmen und bisher habe ich die Temperatur nur mit dem großen Zeh messen können, also ist ein Badethermometer sogar ein sinnvoller Gegenstand.

Also haben Monica und ich zig Geschäfte in halb Holland durchsucht, um ein Badethermometer mit Nijntje-Aufdruck zu finden. Leider umsonst.

2 Stunden nachdem ich in Amsterdam in den Zug nach Hause gestiegen bin erhielt ich dann eine SMS von Monica: „Ich habe das Thermometer gefunden.“

Heute lag ein kleines Päckchen in meinem Briefkasten und ich freue mich schon auf ein schönes entspannendes Bad heute Abend!

Muchísimas gracias, guapa! Ich habe mich riesig gefreut!


Blogblumenparade 2.0

Posted on

Vor 2 Jahren bin ich schon auf die Möglichkeit gestoßen eine Blume aus den Daten des Blogs erstellen zu lassen. Leider finde ich die damalige Blume nicht mehr, um sie für Ricardas Blogblumenparade mit der heutigen Blume vergleichen zu können.
Dafür habe ich die Gelegenheit genutzt, um für alle drei unserer Blogs eine Blume erstellen zu lassen und den Vergleich finde ich sehr interessant.


Kartoffeln schälen im Schnelldurchgang

Posted on

Bei uns gibt es nicht oft Kartoffeln. Pellkartoffeln habe ich schon ewig nicht mehr gemacht – nur selten gibt es Kartoffelecken oder selbst gemachten Kartoffelbrei.
Das liegt nicht (nur) am Geschmack der Knolle an sich, sondern auch daran, dass sich heiße Kartoffeln so schlecht schälen lassen. Daran verbrenne ich mir regelmäßig die Finger.

Jetzt habe ich einen Trick gesehen, mit dem das Schälen von Kartoffeln viel schneller gehen soll. Vielleicht gibt es bald doch wieder häufiger Kartoffeln – Korbi würde sich sicher sehr darüber freuen und gesund sind sie ja eigentlich auch.


Ergebnis einer Marktforschung

Posted on

Ich wollte ja schon immer wissen, was nach so einer Marktforschungsumfrage geschieht.

Bionade macht es öffentlich:

Ich muss gestehen, dass die Werbung bei mir wirkt, allerdings habe ich schon als Kind liebend gerne bei meiner Oma Quittengelee gegessen und Quittenbrot finde ich auch super lecker.
Morgen werde ich mal versuchen im Supermarkt eine Flasche Bionade Quitte zu ergattern.