DVD-Empfehlung: Schräger als Fiktion

Posted on


Wir haben uns heute Abend – mangels Alternativen im TV-Programm – mal wieder eine DVD angesehen. Ausgewählt haben wir dafür Schräger als Fiktion, eine Komödie (oder handelt es sich doch eher um eine Tragödie?) mit Will Ferrell, Maggie Gyllenhaal und Dustin Hoffman in den Hauptrollen.

Es geht um Steuerprüfer Harold Crick für den jeder Tag gleich abläuft. Er zählt die Bürstenstriche beim Zähneputzen, geht jeden Tag zur gleichen Uhrzeit aus dem Haus und jeden Tag zur gleichen Uhrzeit ins Bett. Als er eines Tages eine Stimme hört, die seine Handlungen und Gedanken beschreibt und ihm schließlich seinen bevorstehenden Tod verkündet, ändert sich sein Leben und er versucht dieser Stimme nachzugehen.

Wir können diesen Film absolut empfehlen. Sogar Korbi hatte Spaß daran – und das, obwohl er bei Filmen oft sehr kritisch ist und am „Fremdschäm-Syndrom“ leidet. ;-)