Schleckwütiges Kätzchen

Posted on

Zu Beginn habe ich mir wenig dabei gedacht. Als wir unsere Katzendamen zu uns geholt haben wurden Finger, Nasen, Mund, Wangen, … ständig abgeschleckt, sobald man mit einem der Körperteile ihrem Näschen zu Nahe kam.
Bei Google hat dieses Verhalten irgendwann nachgelassen und sie schleckt uns nur noch ganz selten über die Finger (also in Fällen in denen keine Vitaminpaste auf unseren Fingern klebt).

Yahoo allerdings scheint es zu genießen. Immer wenn sie gestreichelt wird dreht sie den Kopf so, dass sie über die streichelnde Hand schlecken kann und kommt man ihr mit der Nase zu Nahe, dann wird eben die ausführlich abgeschleckt. Dafür streckt sie mir ihren Hals dann auch nach Kräften entgegen.

Erklären kann ich mir das Verhalten nicht so ganz. Ist das eine Art der Liebkosung, so wie wenn sie ihrer Schwester über den Kopf schleckt? Oder will sie mich so einfach vom Streicheln abhalten? Oder schmecken meine Finger und meine Nase so gut?

Könnt ihr euch dieses Verhalten erklären?

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Katzen: Gewicht mit 8 Monaten

Posted on

Fast 8 Monate sind unsere Katzendamen jetzt alt und ich habe mich heute mal wieder mit den beiden auf die Waage gestellt um festzustellen wie viel sie denn inzwischen wiegen.

Am 30. November 2008 war Yahoo 1,8 kg schwer und Google wog 2,1 kg.
Heute, nicht ganz 4 Monate später, haben beide Katzen je 1 Kilo zugenommen.

Yahoo: 2,8 kg
Google: 3,2 kg

Ich würde sagen die Damen wachsen und gedeihen. :-) Man kann die Rippen noch gut spüren und auch die Taille ist schön zu sehen.
Das Gewicht scheint also zu passen, nicht zu schwer und nicht zu leicht.


Kastrationsnachsorge

Posted on

Freitag wurden unsere Damen kastriert und sie sind schon wieder putzmunter und frech wie eh und je.
Beide haben von der Tierärztin eine Tamponade über die Naht genäht bekommen. Nur leider hat Yahoo sich die schon in der ersten Nacht rausgezogen und versucht seither an der eigentlichen Operationsnaht rum zu schlecken.

Die Tierärztin hatte mir empfohlen, sollte sowas auftreten, einen Ärmel eines alten Pullis abzuschneiden, 4 Löcher rein und Katze rein.
Das mit den 4 Löchern hat bei uns leider nicht geklappt, aber wir haben Yahoo einen Ärmel mit 2 Löchern für die Vorderpfoten übergezogen, den sie kurz danach gleich wieder abgestreift hatte. Also hab ich die Nähmaschine rausgeholt, den Ärmel enger genäht und wieder die Katze rein. Dieses Mal hat es auch fast die ganze Nacht gehalten.
Gerade habe ich mit einer Arzthelferin telefoniert, ob sie denn eventuell noch eine Idee hätte, wie man Yahoo davon abhalten kann ständig an der Wunde zu lecken.

Das ist das Ergebnis ist sehr farbenfroh. Sie tut mir so leid, aber es hilft ja leider nichts. Wenn sie drangeht wird das Ganze nur noch schlimmer und dauert noch länger bis es verheilt.

Yahoo mit dem abgeschnittenen Ärmel eines Pullis als Leckschutz

Yahoo mit dem abgeschnittenen Ärmel eines Pullis als Leckschutz

Der abgeschnittene Ärmel wurde mit Pflaster enger gebunden und am Fell fixiert

Der abgeschnittene Ärmel wurde mit Pflaster enger gebunden und am Fell fixiert


Neuer Lieblingsplatz

Posted on

Google hat wohl einen neuen Lieblingsschlafplatz für ihr Nachmittagsschläfchen.
Wenn es am frühen Nachmittag hier ruhig wird und beide Damen feststellen, dass sie bei der ganzen Spielerei doch auch mal Zeit für ein Schläfchen einplanen sollten, dann suche ich Google vergeblich auf dem bequemen Bett oder im Kratz-Tob-Regal.

Stattdessen macht sie es sich neuerdings hier bequem:

Waschbecken
Das Badezimmerwaschbecken wurde zum neuen Lieblingsplatz auserkoren.
groß geworden
Die zwei sind schon richtig groß geworden
Schönheit
Madame ist nicht sonderlich erfreut, dass sie so oft fotografiert wird