Rezept: Linguine mit Tintenfisch-Tomaten-Sauce

Posted on

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de
Ich esse gerne und ich lasse mich gerne von neuen Rezeptideen inspirieren. Deshalb habe ich auch ein paar Küchenblogs abonniert und bin so auf das Blog-Event „Cucina rapida“ gestoßen, an dem ich gerne teilnehmen würde. Ich hoffe ich mache dabei alles richtig, wenn ich mein liebstes schnelles Nudelgericht dafür blogge.

Linguine mit Tintenfisch-Tomaten-Sauce.

Zutaten für 2 Personen:
250g Linguine
250g Tintenfischfilet (falls TK vorher auftauen lassen)
Zitronensaft
400ml gestückelte Dosentomaten
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Basilikum, Oregano, Rosmarin (oder TK Italienische Kräuter)
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Chili

Zubereitung:
Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
Den Tintenfisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.
Den Tintenfisch in heißem Olivenöl 2 Minuten anbraten, dann sofort aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwürfel und Knoblauch in die Pfanne geben, Tomaten & Kräuter dazugeben und zu einer geschmeidigen Sauce einkochen lassen. Nach Geschmack Chili zugeben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Wer möchte kann die Soße noch mit etwas Sahne verfeinern.
Den Tintenfisch wieder in die Sauce geben und kurz erwärmen. Linguine durchschwenken und sofort servieren.
Guten Appetit!


N’oats

Posted on

Auch wenn ich schon lange kein Müsli mehr bei MyMuesli bestellt habe, bin ich immer noch ein großer Fan der „Jungs“ und habe ihr Blog auch noch abonniert. Es hat sich mal wieder gelohnt. :-)

In Zusammenarbeit mit den Jungs von MyMuesli hat Nila ihr Lieblingsfrühstück aus England, das „Porridge“ auch in Deutschland auf den Markt gebracht.
Die N’oats gibt es in 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen:

Pur: Nur zartschmelzende Haferflocken
Fruity Noats Haferflocken mit vielen Früchten, Kokosflocken und Mandeln
Banana Choc NoatsHaferflocken mit Bananenchips und Schokoplättchen

Da ich Haferflocken pur mit Milch nicht mag, aber ein großer Fan von Grießbrei und ähnlichem bin, habe ich mir gleich mal das Probierpaket mit allen 3 Sorten bestellt und musste es heute natürlich gleich zum Frühstück essen. :hungry:

Ich habe 40g Banana Choc Noats mit 100ml Wasser und 100ml Milch aufgekocht und nach Nilas old fashioned Rezept zubereitet. Die Konsistenz finde ich wirklich super! Es schmeckt wie Grießpudding und durch die Schokoplättchen färbt sich das Porridge auch lecker schokoladig ein. Nur geschmacklich musste ich noch ein wenig nachbessern und habe noch eine kleine Banane zugefügt. So aufgepimpt schmecken die Noats wirklich super lecker und machen auch sehr satt. (Ich hätte nicht gedacht, dass 40g so viel sein können.)

Das Schöne ist, dass die Noats auch für WW-ler gut geeignet sind. Eine 40g Portion hat 3 Punkte und mit 1 zusätzlichen Banane, sowie mit 50% Milch / 50% Wasser zubereitet kam ich auf 5 Punkte für ein leckeres, sättigendes Frühstück.

Ich bin jetzt sehr gespannt wie lange ich tatsächlich satt bleibe und freue mich schon darauf morgen die Fruity Noats zu probieren.


Rezept: Nudelpfanne mit Limetten-Chili-Hähnchen

Posted on

Zum Abendesse gab es heute eine sehr leckere Nudelpfanne und das Rezept möchte ich unbedingt mit euch teilen.

Nudelpfanne mit Limetten-Chili-Hähnchen

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL geschrotete Chilis
  • 1,5 EL Sojasauce
  • Saft 1 Limette
  • 250g Nudeln, ungekocht
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Zucchini
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Schmand

Hähnchenbrustfilet klein schneiden. Aus Sojasauce, Chili und Limettensaft eine Marinade herstellen und das Fleisch darin für ca. 30 Minuten marinieren.
Nudeln kochen. Paprika und Zucchini in Würfel schneiden.
Fleisch aus der Marinade nehmen (Marinade aufheben!) und mit 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten.
Zucchini & Paprika zugeben und kurz mitbraten, Marinade angießen und 5 Minuten dünsten.
Die abgetropften Nudeln unter die Fleisch-Gemüse-Mischung geben und den Schmand unterrühren.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken und servieren.
Guten Appetit!


Almased

Posted on

In meiner Apotheke gab es heute eine Aktion, bei der ich das angerührte Pulver probieren konnte. Es hat gar nicht schlecht geschmeckt und deswegen habe ich mir mal 2 Packungen mitgenommen.

Für eine Diät mit Almased gibt es drei Varianten:
1. Variante: 3x täglich Almased-Shake, zwischendurch Gemüsebrühe
2. Variante: 2x täglich Almased-Shake, 1x gesunde Mahlzeit
3. Variante: 1x täglich Almased Shake, 2x gesunde Mahlzeit

Variante 1 schreckt mich noch ein wenig ab. Hier soll man zwar den größten Abnahmeerfolg haben, aber nur Flüssignahrung ?!

Bei Variante 2 wird empfohlen, den Shake morgens und abends zu trinken und mittags dann gesund zu essen. Da ich aber nur abends mit meinem Mann zusammen esse, würde ich wohl morgens und mittags den Shake trinken. Das hätte den Vorteil, dass ich in der Uni nicht am ungesunden Mensa-Angebot verzweifeln muss, sondern einfach eine Flasche Wasser/Milch und das Pulver dabei hätte.

Habt ihr schon mal das Almased-Pulver ausprobiert und damit abgenommen? Ich würde mich sehr über Erfahrungsberichte und Tipps freuen.

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Was soll der Scheiß?

Posted on

Ich könnt mich echt …

Da war ich gestern Mittag noch so motiviert und was mach ich abends?
Ich hab mir eine richtige Fressanfall-Portion beim Italiener bestellt: Spaghetti Carbonara, Pizzabrot und nen Salat dazu und natürlich noch ein Tiramisu danach. Alles nur für mich! Sagt mal wie bescheuert kann ich eigentlich sein?
Nur weil ich in 3 Supermärkten keine Molke für meinen Diätplan gefunden hab (und ohne Molke sind die ersten 2 Tage nicht kochbar) muss ich doch nicht alles egal sein lassen und so zuschlagen ?! :infuriated:

Heute Nacht hab ich dann natürlich die Quittung dafür bekommen und seither hab ich so richtig schönes Sodbrennen. :-(
Aber eigentlich geschieht es mir absolut recht! Warum mach ich so nen Scheiß immer wieder?

Klar, dass ich auf der Waage heute 1 Kilo mehr drauf hatte. Jetzt versuch ich das Sodbrennen wegzubekommen und werde ganz fest versuchen heute gesund zu essen, wenn ich schon nicht nach dem Molke-Plan essen kann.

Und jetzt mach ich mir für die nächste Woche nen Wochenplan, den ich dann ausdrucke und am Montag wird alles eingekauft! Mir reicht’s jetzt einfach!!!