Rezept: Nudelpfanne mit Limetten-Chili-Hähnchen

Posted on

Zum Abendesse gab es heute eine sehr leckere Nudelpfanne und das Rezept möchte ich unbedingt mit euch teilen.

Nudelpfanne mit Limetten-Chili-Hähnchen

Zutaten für 2 Personen:

  • 250g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL geschrotete Chilis
  • 1,5 EL Sojasauce
  • Saft 1 Limette
  • 250g Nudeln, ungekocht
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Zucchini
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Schmand

Hähnchenbrustfilet klein schneiden. Aus Sojasauce, Chili und Limettensaft eine Marinade herstellen und das Fleisch darin für ca. 30 Minuten marinieren.
Nudeln kochen. Paprika und Zucchini in Würfel schneiden.
Fleisch aus der Marinade nehmen (Marinade aufheben!) und mit 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten.
Zucchini & Paprika zugeben und kurz mitbraten, Marinade angießen und 5 Minuten dünsten.
Die abgetropften Nudeln unter die Fleisch-Gemüse-Mischung geben und den Schmand unterrühren.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken und servieren.
Guten Appetit!


5 thoughts on “Rezept: Nudelpfanne mit Limetten-Chili-Hähnchen

  1. Yummi, das klingt aber lecker! Mein Freund liebt Chilies und ich alles andere, was im Rezept verbruzelt wird. Muss ich unbedingt nachkochen :) !!!

    Lieben Gruß aus B
    die prjanik

  2. Hallo Steffi,

    das klingt einfach superlecker! Ich glaube, ich muss das unbedingt auch mal probieren. Vor allem habe ich den ganzen Garten voller Zucchini, so kommen die auch mal in die Pfanne. :D
    Nur Chili kann ich nicht nehmen, die sind nicht so kinderfreundlich und ich mag selbst auch nicht so gerne scharf essen.
    Es schmeckt bestimmt super, ich bin gespannt!

    Ganz liebe Grüße,
    Juliane.

  3. @prjanik: Lass es dir schmecken. :-)

    @Juliane: Ja, das schmeckt bestimmt auch ohne Chili und mit Zucchini aus dem eigenen Garten sicher gleich viel besser. Ich esse auch nicht gerne scharf und habe deswegen nur sehr wenig rein gegeben, aber das kann ja jeder nach seinem Geschmack anpassen. Wichtig sind Sojasauce und Limette, aber die sind ja beide auch für Kinder geeignet. :-)

  4. Das liest sich richtig lecker! Ich mag vor allem auch die Kombination von Chili (gerne viel!), Limette und Zucchini. Tolles Rezept!

  5. @Barbara: Lass es dir schmecken. :-) Ich bin mit Chili immer etwas vorsichtiger, aber wenn du gerne scharf isst kann man das Hähnchenfleisch sicher auch mit mehr Chili marinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »