Was esse ich denn heute?

Posted on

Diese Frage stellt sich einem jeden Tag, wenn man sich vorher keinen Wochenplan erstellt.

Warum habe ich mir eigentlich wieder keinen Wochenplan erstellt?

  • Ich war letztes Wochenende schon krank.
  • Ich hatte keine Lust.
  • Ich war zu faul.
  • Ich wollte es auch mal ohne Plan schaffen.

Tja, viele Ausreden, aber wenn ich dran denke, dass ich in den Wochen, in denen ich wirklich nach Plan gegessen und vor allem nach Plan gekocht habe, wirklich gut abgenommen habe, dann sollte ich mir meine Ausreden eigentlich sparen!

Außerdem muss ich endlich wieder regelmäßig selber kochen! In letzter Zeit habe ich mir mein Mittagessen und unser Abendessen zu oft vom Lieferdienst oder als Fertiggericht geholt. Das schlägt nicht nur aufs Gewicht, sondern natürlich auch deutlich auf den Geldbeutel.
Seit ein paar Tagen habe ich dem ein Ende gesetzt und wieder brav mittags und abends gekocht. Schmeckt ehrlich gesagt besser und macht mir eigentlich auch mehr Spaß.

Ab morgen möchte ich mir auch wieder einen Plan schreiben. Mein Mann fährt eine Woche mit seinen Eltern & Brüdern zum Skifahren und ich muss wegen der Zulassungsarbeit zu Hause bleiben. Da kann ich die Gelegenheit auch nutzen, um wieder ganz gesund zu essen. :angel:

Ich glaube bei der Gelegenheit werde ich den Beauty-Diät-Plan der Brigitte-Diät (ist auch in der aktuellen Zeitschrift drin) ausprobieren. Im Brigitte-Diät-Coach-Forum machen gerade einige diese Diät und fühlen sich dabei richtig wohl. Also werde ich mir nachher gleich den Plan ausdrucken, die Einkaufsliste zusammenstellen und einkaufen gehen :-) . Tschakka!


2 thoughts on “Was esse ich denn heute?

  1. Na holla, dann mal willkommen im Club. Mir gehts haargenauso. Bin ein Meister der Ausreden. Daher ist heute auch endlich mal wieder ein Obsttag dran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »