Blogger specken ab!

Posted on

Auch Blogger müssen hin und wieder mal abspecken. ;-)
Wie ihr wisst bin ich schon seit Anfang Januar dabei mein Gewicht zu reduzieren und jetzt bei Ricarda auf ein tolles Projekt von icy2 gestoßen.

Blogger specken ab

Maya möchte eine Liste von Bloggern erstellen, die abnehmen wollen und (mehr oder weniger regelmäßig) über ihren Erfolg und ihre Probleme beim Abnehmen bloggen.

Ich habe am 2. Januar 2009 mit meinem Projekt BMI 25 begonnen und mir den BMI 25 (=71 kg) als Ziel gesetzt. Mein Ausgangsgewicht lag bei 101,3 kg, was bedeutet, dass ich 30,3 Kilos abnehmen muss um die BMI-Höchstgrenze zu erreichen.
Um mein Ziel auch wirklich erreichen zu können habe ich mich entschieden Kalorien zu zählen und mit Hilfe des Brigitte-Diät-Coaches abzunehmen.

Weil ich aber leider nicht allzu lange konsequent sein kann und auch mit Sport in Eigenregie nicht lange durchhalte, habe ich mich gestern (zusammen mit meinem Mann) im Nordbad-Fitness-Studio angemeldet und werde dort 2-3x pro Woche Kraft und Ausdauer trainieren.


6 thoughts on “Blogger specken ab!

  1. Pingback: Internet und Abnehmen « Dickes Leben

  2. Denk dran: Die Mitgliedschaft im Fitnesscenter ist ziemlich wertlos, wenn Du nicht konsequent hingehst, fleissig trainierst und trotzdem den (angepassten) Ernährungsplan einhälst.

  3. So, nun auch an dich ein Dankeschön und viel Erfolg weiterhin!
    Auch deinen Feed nehme ich mit um gelegentlich nach dem Rechten zu schauen ;)

    Ich hab mir mal die Sache mit dem BMI abgeguckt und diese Angabe noch in die Liste mit reingenommen :)

  4. @prjanik: Schön, dass du auch mitmachst. :-)

    @marnem: Ja, ich weiß. Aber dabei darfst du mich dann ja unterstützen. :-)

    @Maya: Danke für’s Aufnehmen. :-) Freut mich, dass ich dir mit dem BMI einen zusätzlichen Punkt für die Liste geben konnte.

  5. ich werde mich da auch gleich mal eintragen , hört sich gut an!!

    und hier bei dir guck ich bestimmt auch mal öfter vorbei … auch so von katzenmama zu katzenmama! :hopeful:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »