Tägliche Kalorienmenge

Posted on

Wie berechnet man eigentlich die Kalorienmenge, die man am Tag zu sich nehmen darf/soll, wenn man gesund (also nicht ŗ la Crash Diät) abnehmen will?

Im Internet findet man da verschiedene Rechner, die für mich einen täglichen Kalorienbedarf von 1.900kcal bis 2.700kcal ausspucken, wenn ich mein Gewicht halten will.

Wenn man abnehmen möchte heißt es einheitlich, dass man etwa 500-1.000 kcal am Tag weniger zu sich nehmen soll als man täglich verbraucht.

Der Brigitte-Diät-Coach lässt mich täglich 1.800kcal essen. Ist das jetzt richtig so? Oder sind 1.800kcal doch zuviel?
Ich weiß es leider nicht. Leider habe ich es in den letzten Wochen erst 1x geschafft bei einem Wochendurchschnitt von etwa 1.700kcal zu bleiben. Sonst war ich immer mehr oder weniger deutlich darüber. Die Verhaltensänderung hat bei mir einfach noch nicht zugeschlagen. Sonst hätte ich nach meinem Autounfall statt nem McD Burger einen Salat gegessen, oder wenigstens die Pommes weggelassen. *seufz*


2 thoughts on “Tägliche Kalorienmenge

  1. Ich weiss es auch nicht genau. glaube aber das es jeder selbst rausfinden muss. Wer sport treibt oder einen „harten“ Job hat braucht sicherlich ein wenig mehr und auch andere Nahrung, als jemand der nur rumsitzt.

  2. Soweit ich weiß richtet sich der Bedarf natürlich erstmal nach dem Gewicht. Aber auch, wie das Spielkind schon sagte, danach wie viel und ausdauernd du dich bewegst.
    Kalorienzählen ist allerdings nichts für mich. Ich esse bis ich satt bin. Wenn man dann das Richtige isst, dann kann auch nicht viel passieren.

    Wie es mir scheint hast du öfter Heißhungerattacken oder? Das hat sich bei mir nach der Reduzierung der Kohlenhydrate erledigt. Momentan liege ich zwischen 20 und 30 Gramm die ich aus Gemüse beziehe. Da kann ich also richtig gut Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »