Ausquartiert

Posted on

Heute Nacht habe ich mich aus dem Schlafzimmer ausquartiert.
Korbi ist krank, hat Fieber und hustet die ganze Zeit und ich kann es mir leider nicht leisten auch krank zu werden. (Und bei der Husterei kann ich leider auch nicht schlafen.)
Mein Mann hat also ein 2x2m großes Bett für sich allein und kann sich ausbreiten und fleißig schwitzen.

Und das hier ist mein Bett für heute (hoffentlich nur heute) Nacht:

Couch

Zum Glück ist die Couch ausklappbar und dann ein recht bequemes Bett. Mal sehen, wie die Katzen darauf reagieren, dass ich da auf einmal ihr Wohnzimmerbett belege.


2 thoughts on “Ausquartiert

  1. Danke dir. Es geht ihm auch schon viel besser. Ich hoffe nur das bleibt so, weil er heute im Anzug auf nen Vortrag gehen muss und er sich schon Sorgen macht, dass es entweder zugig wird.
    Aber da muss er leider durch.

    Dafür huste ich heute rum. :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »