Katzen sind wasserscheu

Posted on

Davon merke ich bei meinen Damen irgendwie gar nichts.
Sobald einer von uns ins Badezimmer verschwindet huschen die Katzen hinterher und warten darauf, dass man beim Zähne putzen oder Hände waschen den Wasserhahn aufdreht.
Dann spielen sie mit den Wassertropfen und dem Wasserstrahl und lassen sich auch nicht davon abschrecken, dass ihnen das Wasser beim Spielen über den Kopf, beide Ohren und in die Nase läuft.

Ich glaube ich schaue mich doch einmal nach einem kleinen Zimmerbrunnen um. ;-)

Waschbecken
Yahoo und Google interessieren sich inzwischen für Wasser.
Wasserhahn
Vor allem tropfende Wasserhähne sind spannend.

5 thoughts on “Katzen sind wasserscheu

  1. Kirk und Spock haben Wasser auch geliebt. Wir haben ihnen dann irgendwann einen Katzenbrunnen gekauft. Das Ding musste man halt jede Woche gründlich reinigen, und regelmäßig Wasser nachfüllen, da das Ding durchs Trinken und Spielen immer ruck zuck leer war. Und einen guten Platz dafür brauch man auch, weil alles drumrum Nass wird. :)

    Liebe Grüße

    Pascal

  2. Ja, die Sauerei, die dabei veranstaltet wird hält mich bisher noch davon ab.
    Gestern habe ich eine Schüssel mit Wasser gefüllt, eine leere Filmdose reingelegt und mich damit zu den Katzen auf den Boden gesetzt. Die beiden hatten riesig Spaß und Google ist schon sehr geschickt beim rausangeln der Dose. ;-)

  3. Wie niedlich :) Falls du einen sehr guten Trinkbrunnen suchst, kann ich dir die von Keramik im Hof empfehlen. Die sind zwar in der Anschaffung etwas teurer aber super leicht zu reinigen und wunderschön verarbeitet und lebensmittelecht und Spülmaschinenfest! Wir haben einen in türkis und unsere Miezen lieben den und trinken nur noch daraus. Sauber mache ich ihn und die Pumpe ein mal die Woche und fülle wieder mit einem Taurin-Wasser-Gemisch auf.

    Hier der link: http://h1394834.stratoserver.net/joomla/

    PS: es gibt auch immer mal günstig sogenannte „Fehlerchenbrunnen“ wobei man diese Fehlerchen fast nicht sieht, außer mit geschultem Auge ;)

  4. Danke für den Link. :-) Die sehen sogar richtig gut aus.
    Wie viel Sauerei richtet so ein Brunnen denn an? Wir haben leider überall Teppichboden, deshalb bin ich mir da noch n bissl unsicher.
    Aber spülmaschinenfest klingt sehr gut. :-)

  5. Also Coonies sind ja bekannt dafür, dass sie sehr gern im Wasser pantschen, aber soviel Sauerei macht das gar nicht. Unserer steht auf dem Fensterbrett (wir haben sehr breite Fensterbretter) im Wohnzimmer, wir haben Laminat Fußboden und ich glaube unserer ist 30 cm, wenn ich mich richtig erinner… Wenn du den bis zum Rand mit Wasser füllst, animiert das natürlich zum pantschen, aber wenn du den halbvoll machst passiert (zumindest bei uns) gar nix bzw. nicht viel :)

    Unsere beiden Herrschaften lieben den Brunnen und trinken sehr sehr viel daraus, was ja auch gesund ist :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »