Zahnlos?

Posted on
Eckzahn
Yahoos Eckzahn

Yahoo ist uns vor 2 Wochen schon mal dadurch aufgefallen, dass einer ihrer Eckzähne ausgefallen war. Aber auch die Tierärztin hat das nicht negativ bewertet und so haben wir uns nichts weiter gedacht.

Vor einer Stunde habe ich jetzt Google gestreichelt und wollte ihr eine weiße Fussel aus dem Fell zupfen und fand stattdessen einen kleinen weißen Zahn.

Nachdem ich erst Google etwas unsanft ins Mäulchen geblickt habe und dann bei Yahoo feststellen durfte, dass es sich leider nicht um den Zahn von vor 2 Wochen handelt, bin ich jetzt etwas irritiert. (Den ersten Zahn von damals haben wir leider nicht gefunden.)

Die Damen sind gerade mal 16 Wochen alt!!! Der Zahnwechsel kommt doch in der Regel erst 4-6 Wochen später. Irgendwie tut mir Yahoo grad schrecklich leid. Sie hat jetzt keine Eckzähne mehr. :-(

Kann es sein, dass sie sich so stark gezofft haben, dass sie sich den Zahn an ihrer Schwester ausgebissen hat?!

friedlich
So sehr sie sich manchmal streiten, anschließend liegen unsere Damen wieder friedlich vereint auf der Couch.

Kurz danach lagen sie auf jeden Fall wieder ganz friedlich zusammen auf der Couch.


6 thoughts on “Zahnlos?

  1. Bei manchen gehts eher und bei manchen später los. Ich würd mir da nicht so die Gedanken machen. :) Immerhin hast du ein Zähnchen gefunden :)

  2. Respekt das Du überhaupt einen gefunden hast. Normalerweise verschlucken die kleinen Katzen die Zähne! Ich habe von Neo einen aufbewart und nach gut zwei wochen hat sie den gefressen…böse mietze ;-)

    bei neo war das auch so früh und sie hat sich doch gut entwickelt ;-)

    mach dir keine sorgen!

    LG
    Spielkind

  3. Danke euch! Gut zu wissen, dass der Zahnwechsel bei Neo auch so früh kam.
    Ich bin echt schlimm (und die Tierärztin tut mir schon schrecklich leid), aber ich mach mir dann immer gleich Gedanken und Sorgen. Es könnte ja eine Krankheit oder Mangelerscheinung sein oder oder oder. *seufz*

  4. Mach dir nix draus, bei den einen fängt der Zahnwechsel früher an – bei den anderen später. Freu dich, dass du ein Zähnchen gefunden hast und bewahr es gut auf! Ich hab zwar keine Zähnchen aber dafür ausgefallene Schnurrhaare ;)

    @Spielkind also das Trockenfutter gut sein soll für Katzenzähne hab ich jetzt mal als Witz aufgefasst… Katzen zerbeißen Trockenfutter maximal einmal, wenn sie es nicht sofort runterschlingen und das Zeug im Trockenfutter fördert Zahnstein. Lieber mal ein Stückchen rohen Gulasch oder Hähnchenfleisch geben, das reinigt die Zähne wirklich, denn das müssen sie richtig auseinander reißen. Trockenfleisch ist übrigens auch sehr gut für Zahnreinigung und ein tolles Leckerlie für zwischendurch.

  5. Hallöchen….

    Also da gibt’s absolut keine Bedenken… Ich habe selbst 2 Kater. Sind Rassekatzen (Perser, europäischer Typ, also „mit Nase“) und daher auch recht anfällig, zumal ein weisser dabei ist und die eh viel schwachere Abwehrkräfte haben.

    Das mit dem Zahnwechsel im Alter von xx Wochen ist eine reine Richtangabe. Ist bei uns Menschen ja auch nicht anders- die einen verlieren schon welche im Kindergarten, andere erst in der 2. Klasse ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »