Wochenaufgabe erledigt

Posted on
umarmen

Yahoo und Google liegen ganz erschöpft auf der Couch. Seit 4 Wochen sind Google und Yahoo jetzt bei uns und haben sich glaube ich schon sehr gut eingelebt. Gerade haben wir wieder einen aufregenden Tierarztbesuch hinter uns gebracht. Bisher waren wir jede Woche beim Tierarzt. Erst wegen Katzenschnupfen, dann wegen den Ohrmilben, Yahoos Auge, dem Katzenschnupfen und heute schließlich nochmal zur Folgeuntersuchung des Auges und des Schnupfens.

Ergebnis: Yahoo kriegt jetzt doch wieder die Antibiotika-Salbe fürs Auge. Es ist zwar schon besser geworden, aber das Auge kann die Unterstützung des Antibiotikums im Moment brauchen.
Der Katzenschnupfen hat sich auch gebessert, aber um sicher zu gehen, dass er ganz weg ist, bevor endlich geimpft wird, haben wir nochmal für 10 Tage Amoxiclav-Tabletten bekommen. In Leckerlie-Stangen reingedrückt werden die Tabletten auch ganz brav gegessen. :-)

Fun Board
Google und Yahoo beim Spiel mit dem Activity Fun Board.

Inzwischen haben sie auch ihr neues Spielzeug verstanden. ;-) Bereits vor einigen Jahren habe ich von Katzenfummelbrettern gehört und herausgefunden, dass die Firma Trixie da jetzt eines aus Plastik hergestellt, das man sogar in die Spülmaschine geben kann. In den ersten Wochen waren Yahoo und Google noch ein wenig irritiert wie sie das Futter da rauskriegen sollen, dann hat Yahoo regelmäßig das Brett gesäubert und Google lief außen rum und hat es gefressen und inzwischen haben beide verstanden wie das funktioniert. Es macht wirklich riesig Spaß ihnen zuzusehen, wie sie auf diesem Brett nach Leckerlies und Trockenfutterstückchen fummeln. :-)


2 thoughts on “Wochenaufgabe erledigt

  1. Hallo Steffie,
    nun ein neuerlicher Versuch um einen Kommentar zu senden:

    Also diese zwei hübschen Fellnasen sind so was von goldig, da werde ich jetzt öfter reinschauen, welche Fortschritte die zwei süßen nun machen werden.
    Ween das kein Glück bringt, die Hochzeit von Dir und die Geburt der beiden Fellnasen……dann weiß ichs auch nicht?

    Ich wünsche Euch vieren alles Liebe und viel Glück.

    L.G. Tina aus Salzburg alias „midnightlady“

  2. Hallo Tina, schön dass es geklappt hat.
    Ja, goldig sind die zwei schon, aber manchmal auch ein wenig nervig, wenn sie wie von der Tarantel gestochen durch die gesamte Wohnung, über Bett, Couch und uns rasen. ;-)

    Aber hergeben möcht ich sie nimmer. :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

:-) :/ ;-) :-o :| :-D :(( more »